Mit Facebook Freunden Geld Verdienen

Viele Facebook Freunde – Viel Geld?

geld verdienen mit facebook freundenDas Grundprinzip von Facebook ist ja bekanntlich, sich mit seinen Freunden zusammenfinden und gleiche Interessen zu bereden und zu teilen. So viel dazu. Und wie soll man nun mit seinen Facebook Freunden Geld verdienen? Die Frage ist ja, ob es unter euch welche gibt, die durch ihre Freunde außerhalb von Facebook Geld verdienen. Die meisten von uns verdienen nichts. Aber viele von uns geben doch Informationen, die wir herausgefunden haben, sei es nun produktbezogen oder bloß wissensorientiert, gerne an unsere Freunde weiter. Der Monitor, den wir uns gekauft haben oder der Staubsauger, der sehr gut zu sein scheint, sind Beispielprodukte, deren Nutzwert wir gerne weitererzählen.

Wenn etwas negativ auffällt, raten wir davon ab, wenn etwas positiv ist, empfehlen wir es gerne. Dabei reden wir mit unseren Freunden nicht wie eine Verkaufsperson. Wir wollen nicht verkaufen, wir wollen lediglich informieren.

Das Problem dabei ist, wenn unser Offline-Freund dieses empfohlene Produkt kaufen sollte, haben wir vom finanziellen Standpunkt aus betrachtet nichts davon.

Kann man das ändern?

Werdet Partner Eurer Empfohlenen Produkte

Und da wären wir wieder beim Affiliate Marketing. Dieses Prinzip des Geld-Verdienens ist eben sehr breitflächig anwendbar. Ihr könnt euren echten Offline-Freunden doch einfach einen Affiliate-Link senden, wenn ihr ahnt, dass er sich für dieses Produkt interessieren könnte. Genau so könnt ihr es auch mit euren Facebook Freunden tun. Es gibt dort keinen Unterschied hinsichtlich der Vorgehensweise. Auch diesen Freunden könnt ihr eure Partnerprodukte zum Kauf empfehlen. Aber Vorsicht! Seit so ehrlich mit euren Facebook-Freunden wie auch mit euren Real-Life-Freunden. Also, erwähnt auch diesen Leuten die Vor- und Nachteile des empfohlenen Produkts.

Wenn Ihr ehrlich seid, dann merken eure Freunde das auch, denn Produkte mit nur positiven Eigenschaften gibt es nicht!

Eine Liste von Partnerprogrammen gibt es in diesem Post.

 

Wie Bekommt Man Denn Facebook-Freunde?

Ok, im Internet Freunde zu bekommen ist eigentlich einfacher als im tatsächlichen Leben. Im letzteren weiß man nämlich offiziell gar nicht, ob man mit jemandem befreundet ist. Vielleicht sind die meisten auch „nur“ Bekannte. Aber auf Facebook hat man es schwarz auf weiß. „Willst du mit mir befreundet sein?“ Antwort: Ja, oder eben Nein. Ganz einfach und sehr transparent.

Man muss sich also auf Facebook auf die Suche nach neuen „Freunden“ machen. Ob diese dann wirklich als Freunde bezeichnet werden kann, will ich hier lieber nicht diskutieren.

Ich gebe nur den Tipp: Behandelt diese Leute wirklich als wären sie echte Freunde!

Sucht am besten nach Freunden, die sich ungefähr für das interessieren, was man auch verkaufen will. Solche Leute findet man bekanntlich in Facebook Gruppen. Partizipiert an diesen Gruppen, und schreibt sinnvolle Beiträge, so dass es sich für die anderen auch lohnt, sich mit euch zu befreunden.

Es gibt auch sogenannte Friendbots, welche automatisch Freundesanfragen versenden. Dies ist jedoch eher als Spamtool zu sehen. Außerdem werden die Leute, die auch euren Freundschaftsanfragen zustimmen wahrscheinlich nicht besonders zugänglich für Verkäufe sein. Diese „Freunde“ sind zudem einer breiten Masse zuzuordnen, ein Nischenprodukt kann man diesen Nutzern nicht anbieten.